Der Verein

Die Arge Oker e.V. hat sich das Ziel gesetzt, gemeinsam mit ihren Mitgliedsvereinen die Gewässerstruktur in der Region nach EU-Wasserrahmenrichtlinien zu verbessern.

Die Arbeitsgemeinschaft Oker e.V. verfolgt in direkter Zusammenarbeit mit dem Verein “Der Atlantische Lachs e.V.”, dem North-Atlantic-Salmon-Fund (NASF) und
weiteren Naturschutzverbänden die Wiedereinbürgerung aller bedrohten Fischarten, insbesondere die des Atlantischen Lachses.
Der Verein unterstützt und fördert einzelne lokale Maßnahmen, beispielsweise den Ausbau und den Unterhalt der Fischaufzuchtanlage Klostergut Wöltingerode der Klosterkammer Hannover und koordiniert den ökologisch vertretbaren Fischbesatz der fischereiberechtigten Vereine.
Durch gezielte Maßnahmen wird das Interesse und die Akzeptanz in der Öffentlichkeit, bei Politik und Wirtschaft intensiviert.